Umschulung


Umschulung
Umerziehung

* * *

Um|schu|lung ['ʊmʃu:lʊŋ], die; -, -en:
1. Ausbildung für eine andere Tätigkeit:
weil sie gegen Mehlstaub allergisch wurde, macht sie eine Umschulung zur Altenpflegerin.
2. Einweisung in eine andere Schule:
die Umschulung war während des Kriegs angeordnet worden.

* * *

Ụm|schu|lung 〈f. 20
1. das Umschulen
2. das Umgeschultwerden

* * *

Ụm|schu|lung, die; -, -en:
das Umschulen; das Umgeschultwerden:
eine U. zur Flugzeugkonstrukteurin;
U. per Fernkurs.

* * *

Umschulung,
 
Sozialpolitik: die Ausbildung von bereits qualifizierten Arbeitskräften für einen anderen Beruf. Die U. kann notwendig werden durch Arbeitslosigkeit, veränderte Anforderungen des Arbeitsmarktes, Arbeitsunfall, Erkrankung, Umstellung der Produktion, der Organisation oder der technischen Ausrüstung des Betriebes, Wunsch nach beruflichem Aufstieg u. a. Die Dienststellen der Bundesanstalt für Arbeit, Träger der Unfallversicherung und der Rentenversicherung, der Kriegsopferversorgung und der Sozialhilfe führen U.-Maßnahmen zum Teil in enger Zusammenarbeit durch. Allgemeine Vorschriften für die U. im Rahmen der beruflichen Weiterbildung beziehungsweise der Berufsbildung enthalten das SGB III (Arbeitsförderung) sowie das Berufsbildungsgesetz vom 14. 8. 1969. - In Österreich tragen Arbeitsmarktservice, Berufsverbände, berufliche Interessenvertretungen (Kammern), Wirtschaftsförderinstitute und Werksstiftungen v. a. U. für infolge wirtschaftlicher Umstrukturierungen nicht mehr vermittelbare Arbeitnehmer. Auch die Länder beteiligen sich an einzelnen U.-Projekten. In der Schweiz gibt es von Berufsverbänden und Privatwirtschaft organisierte U.-Möglichkeiten, in Zeiten wirtschaftlicher Rezession heute zunehmend auch staatlich (Kantone, Bund) geförderte Umschulung.

* * *

Ụm|schu|lung, die; -, -en: das Umschulen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Umschulung — Unter Umschulung versteht man die Aus bzw. Weiterbildung für eine andere als die vorher ausgeübte oder erlernte Tätigkeit. Kenntnisse und Erfahrungen aus der vorigen Tätigkeit erlauben oft eine Verkürzung der Ausbildung zum neuen Berufsbild… …   Deutsch Wikipedia

  • Umschulung — permokymas statusas T sritis švietimas apibrėžtis Turimų žinių, mokėjimų ir įgūdžių plėtotė arba jų pagrindu mokymas naujų žinių ir praktinės veiklos. Paprastai permokoma, kai atsiranda naujų mokslo duomenų, pakinta technikos, darbo sąlygos.… …   Enciklopedinis edukologijos žodynas

  • Umschulung — ⇡ berufliche Fortbildung, ⇡ Personalentwicklung …   Lexikon der Economics

  • Umschulung — Ụm|schu|lung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Umerziehung — Umschulung * * * Ụm|er|zie|hung 〈f. 20; unz.〉 das Umerziehen * * * Ụm|er|zie|hung, die; , en: das Umerziehen. * * * Ụm|er|zie|hung, die; , en: das Umerziehen: In Südvietnam hat ... nun die U. der Bevölkerung begonnen (MM 5. 5. 75, 1); im Kampf… …   Universal-Lexikon

  • Berufsförderungswerk — Ein Berufsförderungswerk (BFW) ist ein auf Ausbildung und Weiterbildung spezialisiertes deutsches Bildungsunternehmen zur beruflichen Rehabilitation von Erwachsenen, in einer gemeinnützigen Gesellschaftsform in öffentlicher oder auch in privater… …   Deutsch Wikipedia

  • Republic of Singapore Air Force — 新加坡空军部队 Angkatan Udara Republik Singapura சிங்கப்பூர் ஆகாயப்படை Aufstellung …   Deutsch Wikipedia

  • Industriekauffrau — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Industriekaufmann ist ein bundesweit anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Der Monoberuf… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufliche Fortbildung — Fortbildung ist neben der Berufsausbildungsvorbereitung, der Berufsausbildung und der beruflichen Umschulung ein Teilbereich der Berufsbildung. Regelungen Deutschland Nach § 1 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) sollen durch Fortbildung… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsfortbildung — Fortbildung ist neben der Berufsausbildungsvorbereitung, der Berufsausbildung und der beruflichen Umschulung ein Teilbereich der Berufsbildung. Regelungen Deutschland Nach § 1 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) sollen durch Fortbildung… …   Deutsch Wikipedia